Kräuterstempelmassage

Bei der Kräuerstempelmassage verwendet man Stempel aus getrockneten Melissenblätter, Orangenblüten, Lavendel, Malvenblüten, Kamillenblüten und vielen mehr.

Je nach Kombinition wirken die Stempel anregend, beruhigend, stimulierend etc.

Die Stempel werden in warmem Öl erhitzt. Das Öl dringt bis in die tiefen Hautschichten ein.

Die Haut wir elastischer, der Stoffwechsel wird angeregt und Schlackenstoffe werden vermindert.

Die Massage ist gut für:

- die Durchblutung

- bei Hautirritationen

- bei Verspannungen

- Stressabbau

- den Lymphfluss -> stärkt das Immunsystem

- die Energie 

Kontraindikationen

- Allergien auf Kräuter (Heuschnupfen)

- Entzündungen

- Krampfadern (Teilkörpermassage möglich)

- Fieber

- Akute Hauterkrankungen

- Diabetes

- Herz- Kreislauferkrankungen

- Krebserkrankungen

- Schwangerschaft (bis Ende 3. Monat + bei Risikoschwangerschaften)

Teil- und Ganzkörpermassage, inkl. Ruhepause

60min      80.-

90min     120.-      Ganzkörpermassage